Motorisierte Lamellenvorhänge: Infos & Technik

Motorisierte Lamellenvorhänge: Infos & Technik

Motor Lamellenvorhang

    Produktbeschreibung:

  • Umfangreiches Motorisierungs- und Steuerungssystem.
  • Antrieb über 24 Volt-Motor, wahlweise links oder rechts hinter, sowie oberhalb der Schiene.
  • Max. Anlagenlänge 450cm, Verfahrgeschwindigkeit 3m/Min.
  • Geräscharmer Lauf.
  • Stromversorgung über seperates Netzteil (24V).
  • Zahlreiche Steuerungsvarianten für nahezu jeden Anwendungsbereich.
  • Nicht für Feuchträume geeignet.
Für Anlagen breiter als 450cm, sowie für Slope-Anlagen, gebogene und verspannte Anlagen wird ein Spezialmotor mit anderen Abmessungen und technischen Werten eingesetzt.


    Bedienoptionen:

  • Taster
  • Fernbedienung
  • Sonnenwächter
  • Zeitschaltuhr
  • Bussteuerung

  • Steuerungsoptionen:

  • Einzelsteuerung
  • Gruppensteuerung
  • Sonnenwächter
  • Zentralsteuerung
    (Hierarchisches System, bestehend aus Einzel- und Gruppensteuerung)
Handsender Lamellenvorhang


Skizze Motorisierter Lamellenvorhang

    Motorisierung Standard:

  • Motor ohne Empfänger
    (bis 450cm, für gerade Anlagen)
    bestehend aus 24V Motor neben oder oben auf der Schiene und Netzteil, kombinierbar mit Tastschalter
  • Motor mit Empfänger
    (bis 450cm, für gerade Anlagen)
    bestehend aus 24V Motor mit integriertem Funkempfänger neben oder oben auf der Schiene, kombinierbar mit Funkhandsender und/oder Funk-Zeitschaltuhr.


    Motorisierung IQ:

  • IQ-Motor mit Empfänger:
    für gerade Anlagen ab 450cm,
    für gebogene Anlagen,
    für Slope-Anlagen,
    für verspannte Anlagen,
    bestehend aus Niedervoltmotor, integriertem Funkempfänger neben oder oben auf der Schiene, kombinierbar mit Funkhandsender und/oder Funk-Zeitschaltuhr.
Skizze Motorisierter Lamellenvorhang


Skizze Motorisierter Lamellenvorhang

    Motorantrieb:

  • Der 24V-Motor diest zum Verfahren und wenden der Lamellen. Er ist ausgestattet mit einer Mono-Funktion, so dass der Motor über Bedienelemente mit zwei Schaltfunktionen gesteuert werden kann.

    Abmessungen:

  • Motor neben der Schiene:
    B = 133mm, H = 29mm, T = 89mm
  • Motor oberhalb der Schiene:
    B = 133mm, H = 76mm, T = 40mm


Drucken